Paul Donda – unterwegs...

Vom 20.09.03 bis zum 11.10.03 macht der Wiesbadener Künstler Paul Donda Halt bei Feinkunst Krüger um uns mit seinen poppigen Bildern und Produkten glücklich zu machen.

>> Bilder der Ausstellung

Donda bewegt sich mit seiner Kunst im Bereich der Pop Art, welche dabei konzeptionell und von der Durchführung her so durchdacht ist, daß ein perfektes “Produkt” entsteht.

Donda’s Produkte entstehen am Computer und werden dann auf verschiedenste Art und Weise bearbeitet. Sie werden zu kissenartigen, mit Watte gefüllten Objekten vernäht, als Strickbilder, Aufnäher und Filzbilder hergestellt. Die Objekte und Bilder sind dabei in verschieden großen Auflagen hergestellt und preislich, je nach Auflage und Größe, meist sehr erschwinglich. Dies ist wichtig für Donda, da er seine Kunst auch verkaufen und damit weit streuen möchte. Ziel ist es so auch die jüngere Generation mit einzubinden. Dieses passiert auch in dem er eine zeitgemäße Formensprache, passend zur Musik und Subkultur unserer Tage wählt. Seine Kunst soll Freude machen, soll nachvollziehbar sein, soll funktionieren ohne zu erklären, ohne dabei aber an Ernsthaftigkeit und Tiefe zu verlieren.Die Bilder, Objekte und Aufnäher sprechen einen dabei sehr direkt an und vermitteln einen großen Spaß. Das moderne, robuste Arbeitsmaterial lädt ein zum Anfassen und Benutzen seiner Kunst, brechen die Distanz zur “eigentlichen Kunst” auf und regen dabei die Sinne auf verschiedensten  Ebenen an.

Bilder der Ausstellung