53 Porträts von Stefan Sandrock

Vom 12. Januar bis zum 01. Februar 2014 zeigt Feinkunst Krüger eine Gruppenausstellung der besonderen Art. Der Hamburger Künstler Stefan Sandrock hat 53 Künstler eingeladen ein Portrait von ihm zu gestalten und das Ergebnis ist ab Januar 2014 bei Feinkunst Krüger zu sehen.

Zur Vernissage am Samstag den 11. Januar 2014 ab 20.00 Uhr laden wir herzlich ein. Viele der Künstler werden anwesend sein.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Vor 150 Jahren galt das gemalte Porträt noch als Muss im großbürgerlichen Heim. Seitdem hat die bildliche Darstellung des Gesichts und ihre Wahrnehmung mit dem Aufkommen der analogen und später digitalen Fotografie sowie der Verbreitung über Zeitungen und Magazine bis hin zum Internet eine Wandlung erfahren. Überall sehen wir Gesichter aber wo ist das Porträt? Die im klassischen Stil produzierten Porträts welche noch immer die Wohnhallen und Arbeitsräume von Machthabern schmücken wirken inzwischen eher antiquiert und amüsant. Wie also könnte heute ein legitimes Porträt aussehen? Dieser Frage geht Stefan Sandrock nach und lädt 53 Künstler in die Galerie Feinkunst Krüger ein, mit der Bitte ein Porträt von ihm zu produzieren. Die Wahl der Waffen - Format, Größe, Medium und Abstraktionsgrad - ist frei.

Die teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen: 4000, Thomas Baldischwyler, Boris Becker, Carsten Benger, Christiane Blattmann, Michael Conrads, Jürgen von Dückerhoff, Carola Ernst, Patrick Farzar, Jeanne Faust, Pola Fendel, Jivan Frenster, Max Frisinger, Gerrit Frohne-Brinkmann , Zsu Szabor, Anna Genger, Andrew Gilbert, Simon Hehemann, Lars Hinrichs, Christian Hans Albert Hoosen, Jonathan Johnson, Thomas Judisch, Annika Kahrs, Isabell Kamp, Sophia Augusta Kennedy, Henning Kles, Burk Koller, Lilia Kovka, Linda Lebeck, Stefan Marx, Dirk Meinzer, Carsten Meyer, Monika Michalko, David Moon, Jan Muche, Heiko Müller, Martin Neumaier, Heiko Neumeister, Dan Nguyen, Manfred Peckl, Hans Petri, Lawrence Power, Ehsan Soheyli Rad, Sebastian Reuss, Grit Richter, Timo Roter, Christian Rothmaler, Gunnar Saecker, Aleen Solari, Nino Svireli, Kai Teichert, Johannes Wilde, Olaf Wolters, Philipp Zaiser

Falls sie weitere Fragen haben oder digitales Bildmaterial benötigen, wenden sie sich bitte vertrauensvoll an den Galeristen.